Sisal Schaft 1025 mit Treppenläuferstange Messing

Produkte für Treppenhäuser mit Naturbelägen

Welche Materialien Sie brauchen…

Seit unserem Blog zum Thema „Treppenhäuser Naturbeläge“ bekommen wir zahlreiche Anfragen, auch und gerade von „Selbermachern„. Es dreht sich oft um die Frage was noch alles zu einer Neuverlegung an Materialien und Produkten dazugehört. Daher haben wir uns gedacht, dass ein weiterer Beitrag zu diesem Thema hilfreich sein kann und Ihnen einen Überblick verschafft. Neben den Dämmunterlagen und dem Sauberlaufbereich im Eingang des Hauses sind noch folgende Materialien erforderlich:

  • Stufenmatten – Die Stufenkappen bestehen aus demselben Dämmmaterial, welches auch als Bahnenware für die Podeste verwendet wird. Wie auch schon im Blog zum Thema Treppenläufer erwähnt empfehlen wir AKO Elastic 4,5. Hierbei handelt es sich um ein Glasgarngewebe, dass auch in der Ausführung „B1“ (schwerentflammbar) erhältlich ist. Die Stufenkappen werden unter den Läufern auf jeder Stufe verlegt und haben mehrere Funktionen. Zum einen bieten sie einen hohen Trittschallschutz. Zum anderen verhindern sie ein baldiges Abnutzen und Durchscheuern der Trittkanten.
  • Treppenläuferstangen – Wir verwenden stets Treppenläuferstangen, die einen Durchmesser von 11 mm aufweisen. Wichtig ist auch, dass diese mit einem Stahlkern versehen sind, damit die Stangen beim Spannen der Läufer sich nicht verbiegen und stabil halten können. Die Zugkräfte eines neuen Läufers sind nicht zu unterschätzen! Die Treppenläuferstangen gibt es in den Ausführungen Messing oder Messing vernickelt.
  • Ösen – Zu den Treppenläuferstangen gehören passende Ösen. Die Ösen werden in der Stufe fest verschraubt und dienen den Stangen als Halterung. Häufig werden Ösen mit Madenschrauben verwendet. Die kleinen Madenschrauben verhindern ein verrutschen der Stangen und dienen zudem als Diebstahlschutz. Man mag es kaum glauben, aber seit einiger Zeit werden wir immer häufiger gebeten gestohlene Treppenläuferstangen zu ersetzen! Messing ist halt ein sehr beliebtes Material.
  • Teppichnägel – Damit die Kokos- oder Sisalläufer auf den Podesten Halt finden werden sie in regelmäßigen Abständen mit Teppichnägeln befestigt. Auch diese gibt es, wie die Ösen, in den Ausführungen Messing oder Messing vernickelt.

Natürlich helfen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail mit Tipps und Ratschlägen für den Selbsteinbau weiter. Oder wir übernehmen den Einbau für Sie… Rufen Sie uns an! Wir erstellen Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Kostenangebot!

Wir freuen uns, dass wir auf unsere Blog-Beiträge so rege Anfragen erhalten und bedanken uns dafür!!!

WIR ZIEHEN UM!

Liebe Kunden und Kundinnen!

In der Woche zwischen dem 15. und 19. Juli ziehen wir um und haben ab dem 22. Juli ein neues Musterstudio.
Bitte klicken Sie hier, um auf unserer Kontaktseite genauere Infos zu erhalten.

Vielen Dank und bis bald!