Durch direkten Draht zum Hersteller Fabromont können wir Ihnen optimale Konditionen anbieten. Fordern Sie jetzt Ihr persönliches Angebot an. Sie werden staunen, was geht.
Wir sind der Fachhandel für Kugelgarn in Deutschland. Verkauf und Lieferung bundesweit.
Autorisierter Fachhändler seit 1995
Zur Kollektion
mit kostenloser Musterversand.
Produkt-Informationen
Professionelle und lösungsorientierte Beratung Markenqualitäten aller führenden Hersteller Besonderen Anforderungen sind unser Geschäft. Innovative und umweltbewusste Produkte Alles rund um den Boden: Dämmung,Trittschall sowie Drehstuhlunterlagen und Sauberlaufzonen.
TEPPICHBODEN BERLIN DER FACHHANDEL
Beratung, Verkauf, Verlegung aus einer Hand.
In den vergangenen 32 Jahren haben wir hunderte Berliner Gewerbeflächen zur vollsten Zufriedenheit unserer Kunden ausgestattet. Langjährige Kundenbeziehungen zu Eigentümern, Hausverwaltungen, Botschaften, Kirchen und Privatkunden bei hoher Weiterempfehlungsrate sprechen für sich.  Wir haben es. Wir können es. Wir setzen auch Ihr Projekt  gerne für Sie um.  Rufen Sie uns an,  schicken Sie uns eine Mail  oder kommen Sie in unsere Musterausstellung nach Spandau.   WIr haben gerne Zeit für Sie.  Ihr  Werner Dahlke
Die Urheberrechte für für Logo, Wortmarke, Wort-/Bildmarke sowie Fotos liegen bei der Fabromont AG, Schmitten,Schweiz. Die Urheberrechte für das Portraitfoto bei Werner Dahlke, Teppichboden Berlin.
Sagenhaft es wäre sozusagen die eierlegende Wollmilchsau im Bereich textiler Objektbeläge. Egal wie groß die Fläche keine Naht wäre zu entdecken. Wenn auch der mittig im Büro zentrierte Franz-Jäger-Tresor, der mit fröhlichen 300 kg daherkommt, keinen Abdruck hinterließe, falls Sie mal wieder kurzfristig umdekorieren wollen, wie fantastisch wäre das. Stellen wir uns weiter vor, selbst starke Sonneneinwirkung könnte unserem Wunderkind nichts anhaben und der normalerweise eintretende Ausbleicheffekt textiler Bodenbeläge entfällt, einfach großartig. Selbst übelste Havarien, die ganze Teilflächen kontaminieren, können durch partiellen Austausch repariert werden, natürlich unsichtbar. Um allem die Krone aufzusetzen, wünschen wir uns schlussendlich auch noch, dass der Belag sich im Brandfall auch noch selber löscht und dabei selbstverständlich keine Giftstoffe freisetzt. Historie Bereits im Jahr 1962 gründete der in Berlin geborene Günter Tesch in der Schweiz die Firma Fabromont, neben zahlreichen anderen Patenten entwickelte er das geniale Produkt Kugelgarn®, einen extrem belastbaren textilen Bodenbelag mit einer einzigartig dreidimensionalen Oberflächenoptik. Bis zum heutigen Tage ist es keinem gelungen, auch nur ansatzweise dieses Produkt zu kopieren, was ich persönlich, betrachte ich die restliche Bodenbelagsbranche, in der ja vieles gecovert wurde, als weiteres Meisterstück von Günter Tesch ansehe. Er selber, geboren 1923, leitet sein Unternehmen bis zum heutigen Tage übrigens immer noch selbst und ist auch aufgrund seines gesellschaftlichen und sozialen Engagements in seiner Region eine sehr geschätzte Persönlichkeit. Wo setze ich Kugelgarn® ein. An dieser Stelle drängt es sich förmlich auf, die Langlebigkeit des Produktes anzusprechen. In einer der beiden Kantinen der Zentrale der Berliner Sparkasse im Wedding liegen 300 m2 seit 20 Jahren und sind immer noch in einem unglaublich gutem Zustand, und dies bei täglicher Nutzung durch hunderte Personen, die dort eingebaute Qualität Resista®, nebenbei der Testsieger des Fachmagazins Fußbodentechnik im Bereich textile Bodenbeläge für Büro und Verwaltung, ist selbstverständlich auch nach 20 Jahren noch in gleicher Ausfertigung und Güte zu bekommen. Probieren wir das bei anderen Herstellern, könnte es durch häufige Kollektions- und Garnwechsel sehr eng werden. Die Einsatzmöglichkeiten des Belages sind vielfältig: Büros, Schulen, Kitas, Apotheken, Praxen, Kanzleien und Verkaufsflächen, schlichtweg für alle stark frequentierten gewerblichen und privat genutzten Flächen. Mein Betrieb hat unter anderem den WWF Deutschland mit rund 3000 m2, den Steuerberaterverband Berlin Brandenburg, Vereine, Kirchengemeinden und als Schmankerl das Orgelpodest der Nicolaikirche Potsdam mehr ausgestattet. Warum Kugelgarn® Die Vorteile für den Bauherren liegen im geringen Verschnitt, da der Belag richtungsfrei verlegbar, der Pflegeaufwand und der damit verbundene Kostenaufwand gering ist. Lediglich der Einsatz eines Bürstsaugers und intelligenter Sauberlaufsysteme sind erforderlich. Wechselintervalle gegenüber anderen textilen Objektbelägen halbieren sich, was die wirtschaftliche sowie ökologische Nachhaltigkeit befördert. Auch im Vergleich zu den Vinyl Objektbelägen punktet Kugelgarn® ganz klar im Bereich Dimensionsstabilität, Akustik und Unterhaltskosten. PVC Beläge, heute gerne Vinyl Design Beläge genannt, unterliegen einer minimalen aber sichtbaren Schrumpfung, dies habe ich beim dimensionsstabilen Kugelgarn® nicht.
Wir dürfen vorstellen: Die eierlegende Wollmilchsau unter den textilen Objektbelägen Vision: Bodenbelag 4.0 Stellen wir uns einmal vor, es gäbe einen textilen Bodenbelag, der kein sichtbares Nahtbild hat, Abdrücken auch schwerster Möbel keine Chance lässt, mit höchster Lichtechtheit ausgestattet, fast unkaputtbar ist und sich im Brandfall quasi auch noch selbst löscht….
Jetzt mag der Eine oder Andere sich fragen, seit wann in diesem sonst so fachlich fundierten Magazin Platz ist für solch abstruse Träumereien. Mancher wird denken, der Autor dieses Artikels würde schon längere Zeit unter intensivster fachärztlicher Betreuung stehen und hätte dies im Fieberwahn geschrieben. Nun, das ist es erfreulicherweise nicht so und alle, die insgeheim hofften, es würden auch nur einige dieser Eigenschaften dieses erstaunlichen Belages zutreffen, für die gibt es jetzt großartige „Neuigkeiten“.
Neben der Tritt- und Sprachschallreduzierung, reduziere ich auch die Feinstaubkonzentration, welche in der dreidimensionalen Struktur bis zum Absaugen festgehalten wird, ein entscheidendes Kriterium, da die Innenraumbelastung ja völlig grenzwertfrei die Außenbelastung um ein Vielfaches umsteigt. Schauen Sie einfach mal in Ihren Rechnerlüfter, falls Sie PVC-Beläge oder Parkett/Laminat in Ihrem Büro liegen haben. Das Thema Brandschutz wird durch die in den Belag eingearbeitete toxfreie Löschschicht aus Aluminiumhydroxid gelöst und gewährleistet in höchstem Maße die Csfl1 (früher B1) Norm.
Artikel von Werner Werner Dahlke zu Kugelgarn® in DAS GRUNDEIGENTUM, Ausgabe 6/2019
Kugelgarn von Fabromont für Büro bei Teppichboden Berlin Kugelgarn von Fabromont für stark frequentierte Laufflächen bei Teppichboden Berlin Kugelgarn von Fabromont für Kita und Schule bei Teppichboden Berlin Kugelgarn von Fabromont für Bibliotheken bei Teppichboden Berlin Kugelgarn von Fabromont für Schule und Universität bei Teppichboden Berlin
Wir sind der Fachhandel für Kugelgarn in Deutschland. Verkauf und Lieferung bundesweit. Durch direkten Draht zum Hersteller Fabromont können wir Ihnen optimale Konditionen anbieten. Fordern Sie jetzt Ihr persönliches Angebot an. Sie werden staunen, was geht.
Autorisierter Fachhändler seit 1995
Zur Kollektion mit kostenlosem Musterversand.
Produkt-Informationen
TEPPICHBODEN BERLIN DER FACHHANDEL
Beratung, Verkauf, Verlegung aus einer Hand.
Die Urheberrechte für für Logo, Wortmarke, Wort-/Bildmarke sowie Fotos liegen bei der Fabromont AG, Schmitten,Schweiz. Die Urheberrechte für das Portraitfoto bei Werner Dahlke, Teppichboden Berlin.
DAHLKE D
In den vergangenen 32 Jahren  haben wir hunderte Berliner Gewerbeflächen zur vollsten Zufriedenheit unserer Kunden ausgestattet.   Langjährige Kundenbeziehungen zu Eigentümern, Hausverwaltungen, Botschaften, Kirchen und Privatkunden bei hoher Weiterempfehlungsrate sprechen für sich.  Wir setzen auch Ihr Projekt  gerne für Sie um.   Rufen Sie uns an, schicken Sie uns eine Mail oder kommen Sie in unsere Musterausstellung nach Spandau.   WIr haben Zeit für Sie.  Ihr  Werner Dahlke •	Faires Aufmaß - zügiges Angebot •	Verbindliche Zeitfenster. •	Langjährig gewachsene Profi-Teams vor Ort •	Fachgerechte und sorgfältige Ausführung •	inklusive aller  Nebenarbeiten  Wir können es. •	Professionelle, lösungsorientierte Beratung •	Markenqualitäten aller führenden Hersteller •	Besonderen Anforderungen sind unser Geschäft. •	Innovative und umweltbewusste Produkte •	Alles rund um den Boden: Dämmung,Trittschall, •	Drehstuhlunterlagen und Sauberlaufzonen. Wir haben es.
Wir dürfen vorstellen: Die eierlegende Wollmilchsau unter den textilen Objektbelägen Vision: Bodenbelag 4.0 Stellen wir uns einmal vor, es gäbe einen textilen Bodenbelag, der kein sichtbares Nahtbild hat, Abdrücken auch schwerster Möbel keine Chance lässt, mit höchster Lichtechtheit ausgestattet, fast unkaputtbar ist und sich im Brandfall quasi auch noch selbst löscht…. Sagenhaft es wäre sozusagen die eierlegende Wollmilchsau im Bereich textiler Objektbeläge. Egal wie groß die Fläche keine Naht wäre zu entdecken. Wenn auch der mittig im Büro zentrierte Franz-Jäger-Tresor, der mit fröhlichen 300 kg daherkommt, keinen Abdruck hinterließe, falls Sie mal wieder kurzfristig umdekorieren wollen, wie fantastisch wäre das. Stellen wir uns weiter vor, selbst starke Sonneneinwirkung könnte unserem Wunderkind nichts anhaben und der nor- malerweise eintretende Ausbleicheffekt textiler Bodenbeläge entfällt, einfach großartig. Selbst übelste Havarien, die ganze Teilflächen kontaminieren, können durch partiellen Austausch repariert werden,natürlich unsichtbar. Um allem die Krone aufzusetzen, wünschen wir uns schlussendlich auch noch, dass der Belag sich im Brandfall auch noch selber löscht und dabei selbstverständlich keine Giftstoffe freisetzt. Jetzt mag der Eine oder Andere sich fragen, seit wann in diesem sonst so fachlich fundierten Magazin Platz ist für solch abstruse Träumereien. Mancher wird denken, der Autor dieses Artikels würde schon längere Zeit unter intensivster fachärztlicher Betreuung stehen und hätte dies im Fieberwahn geschrieben. Nun, das ist es erfreulicherweise nicht so und alle, die insge- heim hofften, es würden auch nur einige dieser Eigenschaften dieses erstaunlichen Belages zutreffen, für die gibt es jetzt großartige „Neuigkeiten“. Historie Bereits im Jahr 1962 gründete der in Berlin geborene Günter Tesch in der Schweiz die Firma Fabromont, neben zahlreichen anderen Patenten entwickelte er das geniale Produkt Kugelgarn®, einen extrem belastbaren textilen Bodenbelag mit einer einzigartig dreidimensionalen Oberflächenoptik. Bis zum heutigen Tage ist es keinem gelungen, auch nur ansatzweise dieses Produkt zu kopieren, was ich persönlich, betrachte ich die restliche Bodenbelagsbranche, in der ja vieles gecovert wurde, als weiteres Meisterstück von Günter Tesch ansehe. Er selber, geboren 1923, leitet sein Unternehmen bis zum heutigen Tage übrigens immer noch selbst und ist auch aufgrund seines gesellschaftlichen und sozialen Engagements in seiner Region eine sehr geschätzte Persönlichkeit. Wo setze ich Kugelgarn® ein. An dieser Stelle drängt es sich förmlich auf, die Langlebigkeit des Produktes anzusprechen. In einer der beiden Kantinen der Zentrale der Berliner Sparkasse im Wedding liegen 300 m2 seit 20 Jahren und sind immer noch in einem unglaublich gutem Zustand, und dies bei täglicher Nutzung durch hunderte Personen, die dort eingebaute Qualität Resista®, nebenbei der Testsieger des Fachmagazins Fußbodentechnik im Bereich textile Bodenbeläge für Büro und Verwaltung, ist selbstverständlich auch nach 20 Jahren noch in gleicher Ausfertigung und Güte zu bekommen. Probieren wir das bei anderen Herstellern, könnte es durch häufige Kollektions- und Garnwechsel sehr eng werden. Die Einsatzmöglichkeiten des Belages sind vielfältig: Büros, Schulen, Kitas, Apotheken, Praxen, Kanzleien und Verkaufsflächen, schlichtweg für alle stark frequentierten gewerblichen und privat genutzten Flächen. Mein Betrieb hat unter anderem den WWF Deutschland mit rund 3000 m2, den Steuerberaterverband Berlin Brandenburg, Vereine, Kirchengemeinden und als Schmankerl das Orgel- podest der Nicolaikirche Potsdam mehr ausgestattet. Warum Kugelgarn® Die Vorteile für den Bauherren liegen im geringen Verschnitt, da der Belag richtungsfrei verlegbar, der Pflegeaufwand und der damit verbundene Kostenaufwand gering ist. Lediglich der Einsatz eines Bürstsaugers und intelligenter Sauberlaufsysteme sind erforderlich. Wechselintervalle gegenüber anderen textilen Objektbelägen halbieren sich, was die wirtschaftliche sowie ökologische Nachhaltigkeit befördert. Auch im Vergleich zu den Vinyl Objektbelägen punktet Kugelgarn® ganz klar im Bereich Dimensionsstabilität, Akustik und Unterhaltskosten. PVC Beläge, heute gerne Vinyl Design Beläge genannt, unterliegen einer minimalen aber sichtbaren Schrumpfung, dies habe ich beim dimensionsstabilen Kugelgarn® nicht. Neben der Tritt- und Sprachschallreduzierung, reduziere ich auch die Feinstaubkonzentration, welche in der dreidimen- sionalen Struktur bis zum Absaugen festgehalten wird, ein entscheidendes Kriterium, da die Innenraumbelastung ja völlig grenzwertfrei die Außenbelastung um ein Vielfaches umsteigt. Schauen Sie einfach mal in Ihren Rechnerlüfter, falls Sie PVC- Beläge oder Parkett/Laminat in Ihrem Büro liegen haben. Das Thema Brandschutz wird durch die in den Belag eingearbeitete toxfreie Löschschicht aus Aluminiumhydroxid gelöst und gewährleistet in höchstem Maße die Csfl1 (früher B1) Norm.
Kugelgarn von Fabromont für Büro bei Teppichboden Berlin Kugelgarn von Fabromont für Schule und Universität bei Teppichboden Berlin Kugelgarn von Fabromont für stark frequentierte Laufflächen bei Teppichboden Berlin Kugelgarn von Fabromont für Kita und Schule bei Teppichboden Berlin Kugelgarn von Fabromont für Bibliotheken bei Teppichboden Berlin
Artikel von Werner Werner Dahlke zu Kugelgarn® in DAS GRUNDEIGENTUM, Ausgabe 6/2019
download
direkt lesen